Lkw Vignette in UK ab 01.04.2014

Veröffentlicht: 27.02.14, 16:51 | Aktualisiert: 27.02.14, 16:51



Logo: UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG
Logo: UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG

Kleinostheim (pressrelations) –

Lkw Vignette in UK ab 01.04.2014

- Erstes vollständig internetbasierte Vignettenverfahren
- Für nicht in UK registrierte Lkw ab 12 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht
- Über UTA Kartensystem zu begleichen

Ab dem 01.04.2014 startet in UK (England, Schottland, Wales, Nord Irland) eine neue Straßenbenutzungsgebühr für nicht in UK registrierte Lkw ab 12 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Diese Gebühr ist für die Nutzung aller öffentlichen Straßen vorab zu entrichten. Ab dem 17.03.2014 steht vom Betreiber Northgate ein Webportal zur Buchung von Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresvignetten zur Verfügung. UTA Kunden haben die Möglichkeit, ab diesem Datum Vignetten für einen Gültigkeitszeitraum ab dem 01.04.2014 zu buchen.

Generell handelt es sich um elektronische Vignetten, welche direkt im System des Betreibers eingebucht werden – Quittungen werden per SMS oder e-mail versandt.
Kontrollen werden auf den bemauteten Straßen, elektronisch mittels Kameras, durch Abfrage des Kennzeichens im System des Betreibers durchgeführt.

In diesem ersten vollständig internetgestützen Vignettensystem bietet UTA ihren Vielfahrern in Kooperation mit Northgate zusätzlich ein onlinegestütztes Buchungsverfahren an. Damit wird die Vignettenbuchung erheblich erleichtert und der Zugang zu den kostengünstigen Langzeitvignetten komfortabel und risikoarm gestaltet: Nur solche Vignettenbuchungen, die über dieses Buchungsverfahren bezogen wurden, können im Nachhinein rückerstattet werden.

UTA stellt ihren Kunden den gewohnt kompetenten Service und jegliche Unterstützung bei der Einrichtung des online Zugangs zur Verfügung.

Zum Start des Systems werden auch Vignetten-Verkaufsstellen auf Fähren nach UK und an Tankstellen außerhalb UK zur Verfügung stehen. Dort wird ebenfalls das UTA Kartensystem für die Buchung akzeptiert.

Hintergrundinformationen zu UTA

Die UNION TANK Eckstein GmbH
Co. KG (UTA) zählt zu den führenden Anbietern von Tank- und Servicekarten in Europa. Über das UTA Kartensystem können gewerbliche Kunden an über 33.500 Tankstellen in 38 europäischen Ländern markenunabhängig und bargeldlos tanken sowie die Unterwegsversorgung nutzen. Der UTA Plus Service umfasst zusätzliche Dienstleistungen wie Mautabrechnung, Reifenservice, Fahrzeugreinigung, Pannen- und Abschleppdienste und vieles mehr.

Das Unternehmen, das 1963 von Heinrich Eckstein gegründet wurde, ist mit 51 Prozent mehrheitlich in Familienbesitz (der Familiengesellschaft Eckstein, geführt von der Familie Eckstein und der Hermes Mineralöl GmbH, geführt von der Familie van Dedem), weitere Anteilseigner sind BP Europa SE (34 Prozent) und die Daimler AG (15 Prozent). Hauptsitz ist Kleinostheim/Main. Mehr als 330 Mitarbeiter in der Hauptverwaltung und in vier Niederlassungen erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 3,13 Milliarden Euro. UTA ist Träger der Image-Awards in der Kategorie “Tankkarten” des Fachmagazins “VerkehrsRundschau” und gehört laut Universität St. Gallen, der Rating-Agentur ServiceRating und der Wirtschaftszeitung “Handelsblatt” seit mehreren Jahren zu den kundenorientiertesten Unternehmen in Deutschland. www.uta.de

UNION TANK Eckstein GmbH
Co. KG
Kay Otte
Leiter Marketing
Heinrich-Eckstein-Str. 1
63801 Kleinostheim/Main
Telefon: +49 (0) 6027 509-106
E-Mail: kay.otte@uta.de

Quelle: pressrelations

RSS Google News
  • Ebola-Angst erschüttert Westafrikas Wirtschaft - www.dw.de 29. August 2014
    FOCUS OnlineEbola-Angst erschüttert Westafrikas Wirtschaftwww.dw.deSierra Leone und seine Nachbarn stehen vor massiven Wirtschaftseinbußen. Hauptgrund sind Vorsichtsmaßnahmen und die Angst internationaler Partner. Jetzt meldet auch Senegal einen Ebola-Fall. Nigeria Nnamdi Azikiwe International Airport in Abuja.Epidemie in Westafrika: Ebola hat den Senegal er
  • Unfall in Moosach - Bahn-Unterführung muss vielleicht abgerissen werden - Süddeutsche.de 29. August 2014
    Süddeutsche.deUnfall in Moosach - Bahn-Unterführung muss vielleicht abgerissen werdenSüddeutsche.de"Klar ist, dass der Fahrer sich nicht eben vorsichtig in die Unterführung hinein getastet hat": der beschädigte Lkw nach dem Unfall. (Foto: Polizei). Anzeige. Der Laster rammte die Brücke so schwer, dass sich die Decke um mindestens vier Zentimeter ..
  • Füchse feiern ersten Saisonsieg gegen Bergischen HC - Berliner Morgenpost 29. August 2014
    Berliner MorgenpostFüchse feiern ersten Saisonsieg gegen Bergischen HCBerliner MorgenpostNach der Auftaktpleite gegen Göppingen betreiben die Füchse Berlin Wiedergutmachung. Gegen den Bergischen HC feiern die Hauptstädter einen 32:23 (18:11)-Heimsieg - dank einer starken Abwehrleistung. Von Dietmar Wenck. Foto: dpa. Bob Hanning.und weitere »
  • Droht Europa ein Wirtschaftskrieg?: EU-Regierungen wollen neue Sanktionen ... - FOCUS Online 29. August 2014
    FOCUS OnlineDroht Europa ein Wirtschaftskrieg?: EU-Regierungen wollen neue Sanktionen ...FOCUS OnlineDie Europäische Union wird ihre Sanktionen gegen Russland verschärfen. Darauf verständigten sich die Außenminister der 28 EU-Staaten in Mailand. Bereits Ende Juli wurde russischen Banken der Zugang zu den EU-Finanzmärkten erschwert.EU-Staaten planen weitere S
  • Polen: Polen stoppt Überflug von russischem Minister - ZEIT ONLINE 29. August 2014
    ZEIT ONLINEPolen: Polen stoppt Überflug von russischem MinisterZEIT ONLINEEin Flugzeug mit dem russischen Verteidigungsminister an Bord hat an seinen Abflugort zurückkehren müssen. Polen hatte der Maschine den Überflug verweigert. 29. August 2014 21:14 Uhr. Ein russisches Flugzeug am slowakischen Hauptstadtflughafen ...Polen: Russischer Minister Schoigu darf
  • Hoffnung: Ebola-Arznei heilt im Tierversuch alle Erkrankten - Hamburger Abendblatt 29. August 2014
    Hamburger AbendblattHoffnung: Ebola-Arznei heilt im Tierversuch alle ErkranktenHamburger AbendblattDurch die experimentelle Arznei ZMapp wurden alle 18 mit Ebola infizierten Affen geheilt, selbst die, die nur noch wenige Stunden zu leben hatten. Foto: dpa. Ebola. Bei der Suche nach einem Ebola-Medikament haben Wissenschaftler im Tierversuch eine ...Ebola-Mit
  • SPD-Politiker - Karlsruhe weist Edathys Beschwerde zurück - Süddeutsche.de 29. August 2014
    Süddeutsche.deSPD-Politiker - Karlsruhe weist Edathys Beschwerde zurückSüddeutsche.deDurchsuchung des Büros und der Wohnung: Nach dem Verdacht des Erwerbs von Kinderpornografie ermittelten die Behörden gegen SPD-Politiker Sebastian Edathy. Seine Beschwerde über die Durchsuchung weisen die Verfassungsrichter nun zurück.Kinderpornografie-Durchsuchung: Edathy s